www.music-newsletter.de

 

 

 

 

In der Rubrik Folk Album des Monats findest Du das Blues Album, das im letzten Monat von allen gehörten und rezensierten Blues Alben mit dem besten Notendurchschnitt bewertet worden ist.

TOP Folk CD

Neue Folk CDs

Verzeichnis

Übersicht

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

 

 

 

Mighty Steel Leg Experience “The Heartbeat Agency”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page  

Mighty Steel Leg Experience

TACKLISTING:

01.  Back In Town
02.  The Heartbeat Agency
03.  People Come And Go   STREAM
04.  Morning Bender
05.  Too Pretty
06.  Suffering Is Fun
07.  Stay   STREAM
08.  Blame
09.  Back
10.  See me Go
11.  A Girl Like You
12.  I Will Try For You

Label: In Bloom Publising
Web:  http://inbloompublishing.de/

FOLK ROCK POP

Für Fans von:  Ezio – America – Peter Sarstedt – Paul Simon

DEUTSCHLAND

Ein toller von akustischen Gitarren und akzentuierten Bass-Licks getragener Groove eröffnet das Album „The Heartbeat Agency“ vom deutschen Songwriter-Duo MIGHTY STEEL LEG EXPERIENCE. In meinem Gehirn zermartert sich derweil das Erinnerungsvermögen, das mir verklickern möchte, dass ich diesen Song doch schon wo anders gehört habe - und dann plötzlich - überkommt es mich siedendheiß - “Back In Town” klingt fast verdammt ähnlich wie das 1995er „30 And Confused“ von der englischen Folk Rock Gruppe EZIO – mit dem Unterschied, dass es hier keinen Gitarrensolo gibt. Unglaublich – diese Ähnlichkeit! Wer da wohl von wem …  :-)

Auch der Titelsong gefällt akustisch-rockig mit romantischem Kuscheleinschlag, in „People Come And Go“ gibt es sogar fürs Genre recht ungewöhnliche Xylophon-Klänge zu hören. Auch ansonsten ist das Songmaterial der beiden Musiker universell und variabel konzipiert, die zwei Stimmen ergänzen sich punktiert wie die berühmte Faust aufs Auge – ungemein schwer, nicht sofort infiziert zu werden von der Leidenschaft, die Ingo Lechner und Bernhard Pricha an den Tag legen. Alle Instrumente wurden von den Beiden eingespielt, lediglich in „Too Pretty“ (sehr schönes Gitarrensolo!) und „Stay“ war Christoph Müller-Bombart mit Pedalsteel und elektrischer Gitarre beim Aufnahmeprozeß involviert. Und auch wenn sich die eine oder andere Song-Idee mehrere Male dupliziert („Suffering Is Fun“) ist „The Heartbeat Agency“ ein exzellent produziertes und auf musikalischem TOP-Niveau stehendes Album geworden. Musik, von der man einfach gar nicht genug bekommen kann/möchte. Weitere Highlights neben bereits genannten Songs sind “See Me Go” und “Morning Bender”. Eine Frage muss ich dann doch noch unbedingt heraus hauen: Warum schickt man nicht anstelle des Langweilers Michael Schulte, der uns mit Sicherheit auch dieses Mal wieder den letzten Platz im Wettbewerb einbringt, solch ein großartiges Musikprojekt wie die MIGHTY STEEL LEG EXPERIENCE zum Eurovision Song Contest? Aber dazu müsste man wohl erst bei der Universal Music Group, die die ESC-Geschichte schon seit Jahren in Deutschland steuert, in Vertragsdiensten stehen.

Lustig: Dass die prüden Webseite-Betreiber von iTunes das vollbusige Cover mit einem schwarzen Streifen verschandelt haben, zeigt eigentlich, dass man diese Leute schleunixt in einem FSK-Seniorenheim einsperren sollte. Das genannte VÖ bezieht sich übrigens auf den Release der physikalischen CD, digital war das Album bereits ab Juli 2017 in diversen Online-Shops verfügbar, “The Heartbeat Agency” ist das zweite Studio Album des Duos.

VÖ: 03.11.17

Verfügbar: CD &  Vinyl & Digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web: http://gomighty.de/ & https://soundcloud.com/mightysteellegexperience

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten  1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Plattensammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx